Neue Ethikrichtlinie für die Unternehmen der SHS - Stahl-Holding-Saar

Die Geschäftsführung der SHS - Stahl-Holding-Saar und die Vorstände von Saarstahl und Dillinger Hütte haben im Einvernehmen mit den Betriebsräten die neue Ethikrichtlinie für die Unternehmen der SHS - Stahl-Holding-Saar (SHS-Gruppe) verabschiedet. Mit dieser Richtlinie wollen wir unsere Werte und unser bisheriges Handeln sowohl im Umgang untereinander als auch gegenüber unseren Kunden und anderen Geschäftspartnern schriftlich manifestieren.

Die neue Ethikrichtlinie ist ein wesentlicher Baustein des Corporate Governance Verständnisses der SHS-Gruppe. Sie beinhaltet alle Grundsätze und Maßnahmen die auf die Sicherstellung eines regelkonformen Verhaltens der gesetzlichen Vertreter und der Mitarbeiter sowie auch von Dritten abzielen. Sie ist abgeleitet aus den internen Maßstäben und Prinzipien unserer Gruppe und orientiert sich auch an nationalen und internationalen Standards.

Mit der neuen Richtlinie wird die seit 2006 geltende „Richtlinie zum persönlichen Verhalten im Umgang mit Geschäftspartnern“ ersetzt.

 

Deutsche Version
Englische Version
Französische Version