slides2
Saarstahl Auf der ganzen Linie
Bedeutendster Hersteller von Walzdraht und Stabstahl weltweit
slides2
Dillinger Europas führender Hersteller von Qualitätsgrobblechen
Weltweite Referenz für Grobbleche
slides2

Aktiv für die saarländische Stahlindustrie

Für Dillinger und Saarstahl Vorsprung sichern und ausbauen, wo immer es geht und Neues entwickeln, was andere nicht können.

Aktuelle Meldungen

News

Monopiles für die Energiewende Taiwans

Ein niedersächsischer Windkraftanlagenbauer lieferte 2020 erstmals Fundamentpfähle (Monopiles) für Offshore-Windräder nach Taiwan. Sie sind bis zu 95 m lang und bis zu 1 750 t schwer Der Auftrag verlief erfolgreich. Das Unternehmen erhofft sich jetzt weitere Aufträge aus Asien.

Weiter

Pressemitteilung

Dr. Klaus Richter zum Vorstand Technik von Saarstahl bestellt

Der Aufsichtsrat von Saarstahl hat in seiner heutigen Sitzung Dr. Klaus Richter (61) mit Wirkung ab 1. Oktober 2021 zum Mitglied des Vorstandes für das Ressort Technik von Saarstahl bestellt. Klaus Richter, der viele Jahre Leiter des Stahlwerks des Unternehmens in Völklingen war, ist seit 2013 Mitglied des Vorstandes von Saarstahl - bisher zuständig für das Ressort Vertrieb.

Weiter

Pressemitteilung

Stabilität für die Zukunft – 20 Jahre Montan-Stiftung-Saar

Die Montan-Stiftung-Saar wurde am 07. September 2001 im Rahmen der „saarländischen Hüttenlösung“ gegründet. Mit der Stiftung sollten die Besitzverhältnisse der Stahlindustrie im Saarland neu geordnet werden, um die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen und die Arbeitsplätze in der Branche langfristig zu sichern. Seit 2001 ist die Stiftung nun ein Garant für die Stabilität der saarländischen Stahlindustrie. Getreu des Stiftungszwecks ist sie auch als Förderer von Bildung und Wissenschaft ein Bestandteil der saarländischen Hochschullandschaft geworden.

Weiter

Erste gemeinsame Spendenaktion der SHS – Stahl-Holding-Saar, Saarstahl und Dillinger "Eine Stunde für Menschen in Not" mit überwältigender Beteiligung:

520.000,00 € Spenden zu Gunsten der „Aktion SR/SWR-Herzenssache – Hochwasserkatastrophe“.

Die verheerende Katastrophe, die das Hochwasser und seine Flut in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ausgelöst haben, hat unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der SHS-Gruppe nicht nur große Betroffenheit, sondern auch eine hohe Spendenbereitschaft ausgelöst. Viele folgten dem Aufruf von Vorstand und Betriebsrat und beteiligten sich an der Aktion "Eine Stunde für Menschen in Not".

Weiter

Mehr Meldungen im Newsarchiv