Presse

28. Mai 2020

Pressemitteilung SHS - Stahl-Holding-Saar

Energie gespart und Effizienz gesteigert mit ESTA

Das Energieeffizienz Netzwerk ESTA (Energieeffizienz mit Stahl) zieht nach einer Laufzeit von drei Jahren eine positive Bilanz: Saarstahl, Dillinger und die verbundenen Unternehmen erzielen eine Energieeinsparung von ca. 29.500 Megawattstunden pro Jahr. Dies bedeutet eine jährliche CO2 - Entlastung von ca. 11.750 Tonnen.

Weiter
27. Mai 2020

Pressemitteilung der SHS - Stahl-Holding-Saar

Aufsichtsrat stellt Weichen – Zukünftig Personenidentität bei Führung von SHS, Dillinger und Saarstahl

Im Rahmen des laufenden Strategieprozesses hat der Aufsichtsrat der SHS – Stahl-Holding-Saar (SHS) in seiner gestrigen Sitzung Entscheidungen im Sinne einer vollständigen Personenidentität zwischen der Geschäftsführung der SHS – Stahl-Holding-Saar und den Vorständen der Aktien-Gesellschaft der Dillinger Hüttenwerke (Dillinger) und Saarstahl AG getroffen. Die beiden Vertriebsvorstände Dr. Günter Luxenburger, Dillinger, und Dr. Klaus Richter, Saarstahl, wurden mit Wirkung vom 1.7.2020 als weitere Geschäftsführer der SHS bestellt. Beide Vertriebsvorstände werden weiterhin ihre Funktion bei Dillinger bzw. bei Saarstahl wahrnehmen. Ab 1. Juli 2020 wird sich die Geschäftsführung der SHS somit aus den Herren Hartmann, Vorsitzender, Baues, Disteldorf (als designierter Nachfolger von Peter Schweda), Luxenburger und Richter zusammensetzen.

Weiter
30. April 2020

Pressemitteilung Dillinger und Saarstahl

Ausbildung druckt Face Shields für Knappschaftsklinikum Saar in Püttlingen

Die unternehmensübergreifende Ausbildung von Dillinger und Saarstahl gehört zu den „Machern“ in der Coronakrise. In der Ausbildungswerkstatt werden so genannte „Face Shields“ mit Hilfe von 3D-Druckern gefertigt. So konnten heute Cornelis Wendler, Leiter Bildung und Personalentwicklung, und Ausbilder Christian Salm 150 Visiere an das Knappschaftsklinikum Saar in Püttlingen übergeben.

Weiter
21. April 2020

Pressemitteilung Saarstahl

Saarstahl erzielt Gold-Bewertung für Nachhaltigkeit

EcoVadis, ein international tätiger Anbieter von Nachhaltigkeitsratings, hat Saarstahl für die Aktivitäten im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR) eine Goldmedaille verliehen. Das CSR-Rating bestätigt, dass verantwortungsvolles Handeln und nachhaltiges Wirtschaften zentrale Bestandteile der Unternehmenspolitik von Saarstahl sind. Der Vorsitzende des Vorstands Tim Hartmann fordert vor diesem Hintergrund nochmals eindringlich die politische Weichenstellung zur grünen Transformation.

Weiter
24. März 2020

Pressemitteilung

Eckdaten des Geschäftsjahres 2019 für die Dillinger Gruppe und Saarstahl-Konzern

• Sehr schwieriges Marktumfeld führte zu Abschwächung der Nachfrage • Die Umsatzerlöse gingen entsprechend zurück: in der Dillinger Gruppe um 5,2 % auf 2,087 Mrd. € und im Saarstahl-Konzern um 12,7 % auf 2,206 Mrd. € • Dillinger Gruppe schloss Geschäftsjahr mit einem EBITDA in Höhe von 8,5 Mio. € und einem EBIT in Höhe von – 116,1 Mio. € / Saarstahl-Konzern verzeichnete ein EBITDA in Höhe von – 18,5 Mio. € und ein EBIT von – 127,6 Mio. € • Die Eigenkapitalquoten von Saarstahl (74,5 %) und Dillinger (64,9 %) sind Beleg für weiterhin solide Finanzstruktur • Gemeinsamer Strategieprozess „offensiv, CO2-frei, effizient“ wird weiter vorangetrieben • Ziele sind klar definiert: Kostensenkungen um 250 Mio. € und Ergebnisbeitrag von 150 Mio. € aus Vertriebsbereich • Ausblick 2020 mit großen Unsicherheiten

Weiter