Hinweisgebersystem

Stichhaltige Hinweise unterstützen uns dabei Compliance-Verstöße zu erkennen, zu verhindern und aufzuklären.

Dafür bedarf es der Aufmerksamkeit und Bereitschaft aller Mitarbeiter und Dritter bei konkreten Anhaltspunkten auf mögliche schwere Regelverstöße etwa in den Bereichen Korruption, Interessenskonflikte, Wettbewerbsrecht, Geldwäsche oder Menschenrechte hinzuweisen. Schäden für unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter sowie Geschäftspartner können so bestmöglich reduziert werden.

Möchten Sie einen Vorfall melden, so können Sie sich direkt über verschiedene Meldekanäle an die Vertrauensstelle wenden. Unserer offenen und wertschätzenden Führungskultur entsprechend, sollen sich unsere Mitarbeiter grundsätzlich zunächst an ihren Vorgesetzten wenden.

Für unsere Kunden und Lieferanten sind die jeweiligen Geschäftspartner der richtige Ansprechpartner.

Zum Schutz unserer Hinweisgeber werden alle eingereichten Hinweise – egal ob anonym oder unter Namensnennung – streng vertraulich behandelt. Für die in den Hinweisen benannten Personen können die Anschuldigungen oder Vermutungen erhebliche Konsequenzen haben. Wir möchten Sie daher bitten unser Hinweisgebersystem nur für seriöse, wohl überdachte Hinweise zu nutzen.

Bitte beachten Sie, dass dieses Verfahren nicht für Meldung von Notfällen im Sicherheitsbereich oder allgemeine Beschwerden, etwa im Bereich der Personalangelegenheiten, geeignet ist. Wenden Sie sich in diesen Fällen an die entsprechenden Stellen.

Downloads: Deutsch

01.12.2020
pdf (424.6 kB)
01.12.2020
pdf (261.5 kB)
01.12.2020
pdf (390.4 kB)
01.12.2020
pdf (216.0 kB)
01.12.2020
pdf (214.1 kB)

Downloads: Englisch

01.12.2020
pdf (423.6 kB)
01.12.2020
pdf (292.9 kB)
01.12.2020
pdf (213.6 kB)